Menu




Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen, sagte der Fuchs,
Aber du darfst sie nicht vergessen.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast...

Antoine de Saint-Exupéry, 'Der kleine Prinz'

Teilnehmer am Hoffnungslauf "erlaufen" fast 16.000 Euro für Kinder in Not

  • Publiziert in News

Ein wunderbares Ergebnis erbrachte auch diesmal der Hoffnungslauf für Kinder in Not. Obwohl es zum Laufen, ja sogar zum Spazierengehen fast zu warm war, machten sich 1.906 Menschen für die gute Sache auf den Weg. Auch die Tänzerinnen und Tänzer der Tanzschule Ingrid ließen sich von der Hitze nicht von ihren temperamentvollen Auftritten abhalten. Sie wurden mit viel Aplaus für ihre gekonnten Darbietungen belohnt. Es war eine tolle Stimmung zwischen den Emsbrücken.

Unser herzlicher Dank gilt allen Teilnehmern, Helferinnen und Helfern, die zu dem großen Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen haben, und nicht zuletzt der Sparkasse Münsterland Ost, die den Hoffnungslauf seit nunmehr 10 Jahren sponsert.

Das besonders Schöne an dieser Veranstaltung: Die Altersgruppen sind bunt gemischt. Vom Baby im Kinderwagen bis zu den Senioren aus dem Warendorfer Marienheim, das komplett mitmachte, war alles dabei.

Hier einige Impressionen:

             

Nach oben