Menu




Die Menschen haben diese Wahrheit vergessen, sagte der Fuchs,
Aber du darfst sie nicht vergessen.
Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast...

Antoine de Saint-Exupéry, 'Der kleine Prinz'

Waisenhaus Indien: Projektpartner zieht positive Zwischenbilanz

Einen Besuch in Warendorf nutzte Reverend Victor, Projektpartner der Aktion Kleiner Prinz in Lalgudi / Indien, um über seine erfolgreiche Arbeit zu berichten und gleichzeitig um weitere Unterstützung für das von ihm errichtete und von der Aktion Kleiner Prinz finanzierte Waisenhaus zu bitten.

201510nest6schliessenReverend Victor im Gespräch mit Vorstandsmitgliedern der Aktion Kleiner Prinz

Das Waisenhaus wurde 2005 in einer Bauzeit von nur 10 Monaten für Kinder gebaut, die durch den Tsunami im Dezember 2004 zu Waisen geworden waren. Da die Projekte der Aktion Kleiner Prinz grundsätzlich so angelegt sind, dass eine langfristige Hilfe zur Selbsthilfe gewährleistet ist, wird das Waisenhaus seitdem mit jährlich 15.000 Euro unterstützt. Die Kinder bleiben bis zum Abschluss ihrer Ausbildung im Waisenhaus. Inzwischen konnten rund 100 Kinder erfolgreich ins Leben entlassen werden. Die frei werdenden Plätze wurden mit neuen Kindern, inzwischen ausschließlich Mädchen, besetzt. Mädchen sind in Indien traditionell benachteiligt. Deshalb beschäftigt Reverend Victor auch in der angegliederten Schule ausschließlich weibliche Lehrkräfte. Die Schule, in der bedürftige Kinder, ein Viertel der SchülerInnen, kostenlos unterrichtet werden, wird natürlich auch von Jungen besucht, siehe Foto.

Nach oben