Start
 

Unsere Projekte

  • Bilder unserer Projekte
  • Bilder unserer Projekte
  • Bilder unserer Projekte
  • Bilder unserer Projekte
  • Bilder unserer Projekte
Willkommen auf unserer Homepage
Hilfe für Hungerflüchtlinge aus Somalia PDF Drucken
Mittwoch, den 27. Juli 2011 um 14:10 Uhr
Die Berichte und Bilder von verzweifelten, ausgezehrten Menschen schockieren momentan die Weltöffentlichkeit. Zigtausende sind aus Somalia geflüchtet und haben mit letzter Kraft ein Flüchtlingslager in Kenia erreicht. Aber Kenia ist  mit diesem Ansturm überfordert und kann die vielen hungernden Menschen nicht aus eigener Kraft versorgen. Auch die Menschen in Kenia leiden unter den Folgen der Dürre. Schnelle Hilfe aus dem Ausland ist nötig, damit nicht unzählige Flüchtlinge, vor allem Kinder, an Unterernährung sterben.
Viele Menschen in Deutschland möchten helfen. Aber wie?  Diese Frage stellte sich auch der Vorstand der Aktion Kleiner Prinz und entschloss sich zu handeln.  

Die Aktion Kleiner Prinz ist nicht so vermessen, mit ihren  Mitteln das zu versuchen, was große Organisationen zur Zeit nicht schaffen, nämlich in Somalia selbst flächendeckend Hilfe zu leisten. Dem steht entgegen eine völlig fehlende Infrastruktur, besonders aber die Unmenschlichkeit einer Rebellenarmee, die den Großteil des Landes kontrolliert und jede Hilfeleistung zu verhindern sucht.  Aber wir werden dafür sorgen, dass Ihre Spende  bei den Notleidenden ankommt.  Gemeinsam mit einem seriösen Partner werden wir zunächst Menschen in den kenianischen Flüchtlingslagern  schnelle Überlebenshilfe zukommen lassen. Zu einem späteren Zeitpunkt werden wir hoffentlich auch in Somalia helfen können.

 
Neubau einer Schule in Kimbulu / Kongo PDF Drucken

Aktuelle News zum Projekt

„Ich würde mich freuen, wenn die Aktion Kleiner Prinz mit uns den Aufbau des neuen Schulzentrums ermöglichen würde“, so endet ein Brief von Dr. Berndt Otte, langjähriger Projektpartner der Aktion Kleiner Prinz im Kongo. Viele seiner Vorschläge zur Hilfe für das Bethesda-Hospital in Goma hat die Aktion Kleiner Prinz in den vergangenen Jahren aufgegriffen und das Hospital tatkräftig unterstützt, zuletzt mit der Beteiligung am Bau eines Kinderkrankenhauses.

 

Nach eingehender Prüfung stufte der Vorstand der Aktion Kleiner Prinz den Bau einer Schule in Kimbulu als unterstützenswert ein und sagte finanzielle Hilfe zu. Die Fotos zeigen, wie dringend notwendig ein Neubau war.

 

alt     alt

 

 Nutznießer des Projektes ist die katholische Pfarrei St. Joseph in Kimbulu, die mit Hilfe von Dr. Otte und der Aktion Kleiner Prinz für knapp 900 Schüler feste, aus Stein gebaute Räume für eine „école primaire“ und eine „école secondaire“ (Grund- und weiterführende Schule) errichten konnte.

 

alt       alt

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 17:15 Uhr
 
Hoffnungslauf erbringt 15.000 Euro für Kinder in Not PDF Drucken
Montag, den 20. Juni 2011 um 06:25 Uhr
Vorstand und Aktive konnten es am Abend des 18. Juni kaum fassen: Trotz teils heftigen Regens hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am dritten "Hoffnungslauf für Kinder in Not" fast 15.000 km zurückgelegt. Das bedeutet, dass die Sparkasse Münsterland Ost der Aktion Kleiner Prinz 15.000 Euro für ihre Kinderhilfsprojekte zur Verfügung stellt. Unser herzlicher Dank gilt allen Beteiligten: den Spaziergängern, Läuferinnen und Läufern, den ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, ohne die die Aktion nicht möglich gewesen wäre, und natürlich dem großzügigen Sponsor.
Hoffnung_2011_9-k   Hoffnung_2011_AWG_1
> Weiterlesen...
 
Auch 2011 DZI-Spendensiegel für die Aktion Kleiner Prinz PDF Drucken
Montag, den 06. Juni 2011 um 16:33 Uhr
Wie seit 2002 in ununterbrochener Folge, hat die Aktion Kleiner Prinz auch für 2011 das DZI-Spendensiegel erhalten. In seinem Zertifikat bescheinigt das DZI (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen) der Aktion Kleiner Prinz einen verantwortungsvollen Umgang mit den erhaltenen Spendengeldern und einen niedrigen Verwaltungskostenanteil.
 
« Start Zurück Weiter Ende »